Feuerwehr_Logo

Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehr_Logo

 

Kinonacht 2011
Auch in diesem Jahr veranstalteten wir wieder eine Kinonacht mit der Kinderfeuerwehr “Die Löschhummeln“.

Am Freitag, den 28.01.11 um 17 Uhr, ging es los. Es hatten sich neun Löschhummeln zur Kinonacht angemeldet sowie drei Betreuer zum Schlafen (was ihnen auch kurz gelungen ist).
Als Erstes wurden die Lager für die Nacht hergerichtet. Mit Matten und Schlafsäcke suchten sich alle ihr Plätze, während schon der erste Film lief.
Einige Kinder (natürlich die Mädchen) kümmerten sich um das Abendessen. Es gab Pizza zum Belegen, was mit einigen Schnippelarbeiten einherging. Die Jungs tobten derweil lieber in der Turnhalle oder schauten den Film an. Als es nach dem Essen und dem Toben dann so langsam ruhiger wurde,  machten es sich einige Kinder bequem und schauten sich im Liegen den Film an. Dabei fielen den ersten allmählich die Augen zu. Andere spielten noch Gesellschaftsspiele mit den Betreuern. Irgendwann sind dann wohl alle eingeschlafen -außer Katy und Hendrik Wehrse- die zwischendurch weitere Filme auflegten.
Am Morgen wurde dann gemeinsam gefrühstückt und aufgeräumt, bis gegen 10 Uhr die Kinder wieder abgeholt wurden.
Es war auch diesmal wieder eine gelungene Veranstaltung. Nochmals Danke an die Betreuer für ihre Unterstützung.
Was wir unbedingt noch brauchen, sind junge dynamische Betreuer, die gerne mit Kindern arbeiten sowie auch noch mehr Kinder. Ich hoffe, dass die Eltern die kinderfreie Nacht genutzt haben, um für neue Löschhummeln zu sorgen.
Es können sich auch gerne Kinder aus Landesbergen und dem näheren Umkreis im Alter von 6-10 Jahren zum Mitmachen melden.
Der Dienst findet alle 14 Tage, Dienstag von 17 bis 18 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus statt. Wer möchte, kann sich auch erst einmal alles anschauen. Es werden Branderziehung, Spiele, Erste-Hilfe und vieles mehr angeboten.

Weitere Infos bei Lutz Klein, Tel.: 05027 / 8372

Kinonacht_2011 (1) Kinonacht_2011 (2) Kinonacht_2011 (4)

siehe auch:  FF-Fotos 2011

zurück